20.02.2019 / CVP / /

Mohamed Hamdaoui wechselt zur CVP

Der Bieler Stadtrat und Berner Grossrat Mohamed Hamdaoui hat eine neue poli­tische Heimat gefunden: Nach reiflicher Überlegung tritt er der CVP Biel bei. Hamdaoui ist überzeugt, dass er seine politischen Standpunkte am besten innerhalb der CVP weiter vertreten kann.

«Es braucht Mut für Kompromisse in der Politik, um tragfähige Lösungen durchzubringen. Den gleichen Mut, den es braucht, um eine neue politische Heimat zu finden.», erklärt Mohamed Hamdaoui; der Austritt aus der SP-Familie sei ihm schwer gefallen, aber die ideologisch-sture Haltung der Partei sei nicht mehr zeitgemäss. Hamdaoui hat den Bieler Parti socialiste im November 2018 verlassen; seither übt er seine Mandate als Parteiloser aus. Nun sieht er seine politische Zukunft bei den Christdemokraten: «Die CVP ist geprägt von humanistischen Werten, die mir wichtig sind», sagt Hamdaoui.

«Ich heisse Mohamed Hamdaoui bei der CVP herzlich willkommen» erklärt die neue Präsidentin der CVP Kanton Bern, Beatrice Wertli. «Hamdaoui ist ein profilierter Politiker mit humanistischen Überzeugungen. Dass er diese in der CVP und mit der CVP vertreten wird, stärkt die CVP als Mitte-Partei, die sich als trait d’union zwischen den Polen ver­steht.» In zentralen Dossiers – wie Sozial- oder Ausländerpolitik, Umwelt, Gleichberech­tigung Mann/Frau – teile Mohamed Hamdaoui heute schon die CVP-Positionen, zeigt sich auch Sandra Lo Curto, Präsidentin ad interim der CVP Biel-Region, überzeugt. Hamdaoui konnte bereits die aktiven Mitglieder der Bieler CVP kennenlernen, sein bisheriges Enga­gement in vielen Dossiers wird sehr geschätzt.

«Man darf ein Parteiübertritt nicht überbewerten», vermerkt noch Sandra Lo Curto; «es ist wie der Transfer eines guten Fussballspielers zu einem anderen Klub. Nur, dass wir dafür nicht bezahlen mussten!», schmunzelt sie.

Für Medienauskünfte stehen zur Verfügung:

  • Mohamed Hamdaoui, Berner Grossrat und Bieler Stadtrat, M 076 646 02 89
  • Sandra Lo Curto, Präsidentin a.i. CVP Biel-Region, M 078 798 99 59
  • Béatrice Wertli, Präsidentin CVP Kt. Bern, M 079 873 88 08